METHODE DIALOGBILD LIGHT DIALOGFILM DIALOGRAUM E-LEARNING LIVE ACADEMY THEMEN REFERENZEN UNTERNEHMEN SHOP
> Referenzen   > Finanzen   > Pluscard   


Logo Pluscard


Die Business Card One ist eine Kreditkarte der Sparkassen, die sich an Klein- und Mittelständler richtet. Um Sparkassenberater auf die besonderen Leistungen der Business Card One zu schulen und dadurch den Verkauf zu steigern, nutzt PLUSCARD das Dialogbild. Anhand der Muster-Sparkasse werden die Möglichkeiten, wie die Business Card One an den Kunden kommuniziert werden soll, dargestellt. Außerhalb des Instituts lernen wir die vielfältige Welt der Kreditkarte kennen: Kundengruppen, Mehrwerte sowie die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile für Gewerbe- und Firmenkunden.

Das PLUSCARD Logo dient als Grundsymbol der Bildwelt. Somit lässt sich das Dialogbild in drei Bereiche aufteilen: PLUSCARD als „Backoffice“, die Sparkassen-Filiale als Point of Sale sowie die Kundenwelt

GUT FÜR’S BUSINESS

VERTRIEBSSCHULUNG FÜR SPARKASSENMITARBEITER

 

Pluscard_Szene_Angler


Die Auftraggeberin: Nadine Alles Berberich

 

 

 

 


Nadine Alles Berberich
Referentin Marketing & PR

„Das Dialogbild ist für uns ein echter Gewinn – und damit ist nicht nur das wirklich überzeugende Endergebnis gemeint. Das Erstellen der einzelnen Argumentationsketten und Inhalte war in unseren Teams der perfekte Anstoß für die Reflexion der eigenen Prozesse und Strukturen im hoch komplexen Kreditkartengeschäft.

Ich beschäftige mich schon lange Zeit mit dem Thema Storytelling in der Business-to-Business Kommunikation und muss sagen: Das Dialogbild ist diesbezüglich einfach ein großes Geschenk.“

EINZELNE SZENEN UND IHRE BEDEUTUNG

Beispielszenen


Ausgangssituation

Privatkunden und Businesskunden sind auf dem Weg in die Filiale. Jeder Kunde ist mit einem Aktivierungshebel auf dem Rücken ausgestattet. Dieser steht auf der roten Position, wenn der Kunde noch keine Kreditkarte besitzt bzw. das Angebot noch nicht kennt.

Kundenselektion

Die Filiale bietet dem Kunden verschiedene Kreditkartenprodukte an, die auf die Bedürfnisse der einzelnen Zielgruppen zugeschnitten sind. Bei den Kunden, die bereits am Eingang gescannt und auf das Kreditkartenangebot aufmerksam gemacht wurden, steht der Aktivierungshebel bereits auf der gelben Position.

Verkaufsargumentation

Der Berater erklärt dem Kunden die vielfältigen Vorteile der privaten Kreditkarte. Unter anderem ist die Kreditkarte ein gutes Kundenbindungsinstrument der Sparkasse und ermöglicht den Absatz der privaten Gold-Kreditkarte.

Akzeptanzstellen

Bei Mietwagenfirmen ist die Kreditkarte unerlässlich. Besonders bei höheren Beträgen ist das verlängerte Zahlungsziel der Kreditkarte von Vorteil, da es die Liquidität des Unternehmens auf einfache Art und Weise sichert.


REFERENZ ALS PDF ZUM DOWNLOAD

 Download Pluscard Referenz

Hier klicken.