METHODE DIALOGBILD LIGHT DIALOGFILM DIALOGRAUM E-LEARNING LIVE ACADEMY THEMEN REFERENZEN UNTERNEHMEN SHOP
 
Continental_Logo

 IMPROVEMENT VISION

WORKSHOP UND ILLUSTRATION

Stoeber

Das Dialogbild für das Bombardier-Werk wurde in mehreren Schritten entwickelt. Zunächst wurde ein interner Workshop für Bombardier-Mitarbeiter veranstaltet, bei dem diese die Inhalte des Dialogbildes selbst diskutierten und festlegten. Teilweise entstanden bereits erste Scribbles zu Szenen, die später im Bild auftauchen sollten.

Anhand des Rasters, das bereits im Dialogbild für ein anderes Bombardier- Werk verwendet worden war, konnten die Positionen der einzelnen Szenen im Bild von Beginn an bestimmt werden.

Die im Workshop erarbeiteten Inhalte und Szenen wurden dann direkt an Dialogbild übermittelt und dort von Illustratoren umgesetzt. Die Illustrationen wurden dann zeitnah an Bombardier geschickt, um dort wiederum von Mitarbeitern in einem Workshop diskutiert zu werden. Durch den engen Kontakt zwischen Dialogbild und dem Bombardier-Werk gelang es, die Inhalte des Dialogbildes optimal an die Bedürfnisse des Kunden anzupassen.

Das Raster, das in diesem Bombardier-Dialogbild benutzt wurde, fand bereits im vorherigen Dialogbild Verwendung und dient dazu, genau festlegen zu können, wo Szenen im Bild platziert werden sollen. Jedem Bildbestandteil konnte mittels des Rasters eine genaue Position im Bild zugeordnet werden.

Die Kommunikation wurde so stark erleichtert. Außerdem wurde durch das Raster sichergestellt, dass sämtliche Szenen aus derselben Perspektive gezeichnet werden konnten und somit auch später noch problemlos im Bild verschieb- und austauschbar waren.

Continental_Flyer

Martin Redhardt
Director Continuous Improvement Group Organisations & Quality

„Die einzelnen Bereiche hatten ihre jeweilige Mission selbst erarbeitet. Ihnen war klar, wie sie ihre jeweilige Rolle verstehen. Effektiv war die Erarbeitung eines Dialogbildes nicht nur, weil schnell ein gemeinsames Verständnis füreinander hergestellt wurde, sondern auch weil das jeweilige Selbstverständnis noch einmal hinterfragt werden konnte.

Das Ergebnis dient nun bei verschiedenen Veranstaltungen dazu, die Mission auch in der Mannschaft zu kommunizieren. Unterstützend hängt das Bild an zentraler Stelle im Unternehmen."

 DER WORKSHOP

Continental_LeadershipPrinciples_Fotos

 DIE SZENEN

Dialogbild_Continental_LeadershipPrinciples_Szenen

Ein unaufgeräumter Arbeitsplatz wirkt frustrierend. Er lähmt die Produktivität - und das führt zu längeren Arbeitszeiten. Und ein ordentlicher Schreibtisch macht das Leben leichter.

Das Know-How der älteren Generation ist kostbar und darf nicht verloren gehen. Gleich dem Olympischen Feuer, das nicht erlöschen darf, gibt ein älterer Mitarbeiter seine Kenntnisse an die nächste Generation von Kollegen weiter.

Zufriedene Kunden sind wichtig für das Wohl des Unternehmens. Denn nur wenn der Kunde zufrieden ist, vergibt er weitere Aufträge.

Ein Mitarbeiter, der an der Produktion beteiligt war, präsentiert den fertigen neuen Zug mit Stolz seiner Familie. Das Resultat der eigenen Arbeit direkt sehen und erleben zu können, steigert Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl der Mitarbeiter.

DAS ERGEBNIS

Bombardier Dialogbild

EIN WEITERES DIALOGBILD

REFERENZ ALS PDF ZUM DOWNLOAD

PDF-Icon

Hier klicken.